Service-Telefon: 02 31-55 75 310
Leistungen
  • Flug mit Eurowings von Dortmund nach Palma de Mallorca und zurück inkl. 1 Gepäckstück á 23 kg pro Person
  • Flughafensteuern & Sicherheitsgebühren
  • aktuelle Luftverkehrssteuer & Kerosinzuschläge
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen mit Assistenz
  • 7 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 7x Abendessen als Buffet oder Menü
  • R.U.F-Reisebegleitung bei mind. 25 Reiseteilnehmern
Termine & Preise
08. Feb. - 15. Feb. 2020
DZ€ 659,-
EZ-Zuschlag€ 152,-
Inselrundfahrt€ 79,-
(ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung und Schiff- und Bahnfahrt)
Bauernmarkt in Sineu, Formentor, Port de Pollença & Alcudia€ 46,-
(ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung)
Fakultative Ausflüge (nur vor Anreise buchbar): Mandelblütenfahrt€ 44,-
(ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung)
Wichtige Hinweise

Fakultative Ausflüge (nur vor Anreise buchbar):
Mandelblütenfahrt  (ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung)  € 44 p.P.
Ihr heutiger Ausflug führt Sie in den Inselsüden, in die Region mit der größten Dichte an Mandelbäumen auf Mallorca, die zu dieser Jahreszeit Ihre volle Blüte zeigen. Vorbei an Algaida und Montuïri geht es zunächst nach Felanitx, wo Sie einen Fotostopp auf dem Berg Puig de Sant Salvador machen. Hoch oben, auf ca. 500 Meter, befindet sich das gleichnamige Kloster Santuari de Sant Salvador, welches mit seiner übergroßen Christusstaue und seinem mächtigen steinernen Kreuz zu einem ganz besonderen Ort macht. Ihr Weg schlängelt sich weiter Richtung Inselsüden bis hin an die Küste, wo Sie Cala Figuera erreichen. Das kleine Fischerdorf bietet immer wieder malerische Fotomotive. Unternehmen Sie einen Spaziergang entlang der romantischen Bucht mit seinen unzähligen traditionellen mallorquinischen Fischerbooten, den „Llaüts“. Am Nachmittag geht es weiter nach Colonia de Sant Jordi, wo Sie Halt am berühmten Naturstrand Es Trenc machen. Colonia de Sant Jordi ist auch bekannt für seine Salzseen, wo bereits die Phönizier und Römer Meersalz ernteten und die zu den ältesten Salzseen der Welt gehören. Über die Küsten Straße von Cabo Blanco geht es zurück zum Hotel.

Bauernmarkt in Sineu, Formentor, Port de Pollença & Alcudia
(ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung)  € 46 p.P.
Heute geht es nach Sineu, zum ältesten und bekanntesten Markt der Insel, der jeden Mittwoch stattfindet. Er ist der einzige Markt auf Mallorca, wo es neben Kunsthandwerk und Produkten aus der Landwirtschaft auch Vieh zu kaufen gibt. Nach etwas Freizeit zum Bummeln fahren Sie weiter zur Halbinsel Formentor, der nördlichste Zipfel Mallorcas. Hier machen wir einen Fotostopp bei Es Colomer, einem überwältigender Aussichtspunkt, der seinen Namen der kleinen, schroff ins Meer fallenden Felseninsel verdankt. Im Anschluss geht es weiter in den Hafenort Puerto de Pollensa, der mit seinen stilvollen Villen an der Strandpromenade nostalgischen Charme früherer Jahre versprüht. Die Rückfahrt zum Hotel führt über Alcudia, die wahrscheinlich älteste Stadt Mallorcas und einzige Stadt der Insel mit einem noch nahezu komplett erhaltenen Mauerring.

Inselrundfahrt  (ganztägiger Ausflug mit Reiseleitung und Schiff- und Bahnfahrt)  € 79 p.P.
Der heutige Ausflug führt durch die Sierra de Tramuntana, Mallorcas große Gebirgskette, die im Jahre 2011 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Über Inca geht es zunächst nach Caimari, wo Sie einen Zwischenstopp an der Ölmühle Sa Tafonda de Caimari machen. Sie fahren weiter zum Kloster Lluc, der bedeutendste Wallfahrtsort der Mallorquiner, welches sich malerisch in die Berglandschaft fügt. Sie haben die Möglichkeit Teile des Klosters zu besichtigen, u.a. die Kapelle mit der Schwarzen Madonna. Über die Passstraße mit Serpentinen geht es weiter nach La Calobra, welche eine der ganz wenigen mit dem Bus erreichbaren Buchten der Nordwestküste ist. Von hier erfolgt ein kurzer Spaziergang zum Torrente de Parreis, einer grandiosen, bis zu 200 Meter tiefen Schlucht. Bei gutem Wetter geht es per Boot weiter nach Port de Sóller. Während der ca. 45- minütigen Bootsfahrt können Sie die Steilküste des Inselnordens und den 1.445 Meter hohen Puig Major – den höchsten Gipfel Mallorcas - bewundern. Von Port de Sóller aus bringt Sie eine alte Straßenbahn ins Zentrum von Sóller, wo es mit dem berühmten „Roten Blitz“, einer historische Holzeisenbahn aus dem Jahre 1912, bis kurz vor Palma geht. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die nostalgische Fahrt, die Sie vorbei an unzähligen Oliven- und Orangenbaumhainen quer durch das Gebirge der Sierra de Tramuntana bringt.

Die Bettensteuer ist vor Ort zu zahlen.

R.U.F Touristik GmbH

im KARSTADT Reisebüro

Westenhellweg 30-36
44137 Dortmund

Telefon 02 31-55 75 310
Telefax 02 31-55 75 31 30

Sitz Verwaltung / Postanschrift:
Brauhausstraße 1-5
44137 Dortmund

© 2019 RUF Touristik created by vistabus